Freitag, 4. September 2015

Restauranttest: Ristorante Acquario Essen

Hallo ihr Lieben,

wir waren wieder einmal mit unserer Familie essen - dieses Mal im Ristorante Acquario in Essen. Dort waren wir früher immer mal essen und dann lange Zeit wieder nicht. Doch nun waren wir wieder einmal da und fanden es so toll, dass wir euch darüber berichten möchten. Auch wenn der Besuch nun schon eine Weile her ist - vorenthalten wollen wir euch das nicht!
Manche von euch kennen das Restaurant eventuell aus der Fernsehserie "Mein Restaurant, dein Restaurant". Darin hat sich das Restaurant einem sehr großen Publikum außerhalb Essens präsentieren können.

Zweimal im Jahr gibt es in Essen und Umgebung das so genannte Restaurantkarussell. Dabei kann man in verschiedenen Restaurants tolle Menüs inklusive begleitender Weine probieren. Auch das Acquario nimmt immer wieder teil, da konnten wir nicht wiederstehen!

Das Restaurantkarussell ist übrigens eine gute Möglichkeit, auch einmal in die teureren Restaurants der Stadt hineinzuschnuppern und relativ günstig leckere Menüs zu testen. Da es zwei Mal im Jahr stattfindet, könntet ihr die Chance nutzen und es bei dieser Runde ausprobieren. Das Restaurantkarussell läuft vom 28.08. - 11.10.2015 und die teilnehmenden Restaurants und Herbstmenüs könnt ihr euch hier anschauen.


Das Menü (wir präsentieren euch hier das Frühlingsmenü 2015) begann mit diesem lieben Gruß aus der Küche, eine Ravioli in Herzform in unfassbar leckerer Sauce. Und dann ging es erst so richtig los...


Bei der Vorspeise ließ sich das Acquario nicht lumpen und packte wirklich alles, was wir an der italienischen Antipasti-Küche so lieben, auf einen Teller: Vitello Tonnato, Carpaccio und Lachscarpaccio mit Garnelen. So konnte es weitergehen!!!


Zum Zwischengang gab es dann eine Spinat-Tortelloni mit Zucchini-Pesto, die mit Mandelsplittern verfeinert war. Einfach superlecker!
Und dann folgte auch schon der Hauptgang:


Beim Hauptgang hat man immer die Wahl zwischen Fisch und Fleisch. Wir haben uns für das Fleisch entschieden, ein argentinisches Rinderfilet in einer Nero d´Avola Rotweinsauce. Doch auch der Fisch, ein St. Petersfischfilet und ein Riesenscampi konnten sich sehen lassen. Das Fleisch im Acquario ist wirklich sehr gut gebraten, sehr fein und schmeckt fantastisch.

Obwohl wir mittlerweile beinah platzten, musste der Nachtisch natürlich auch noch seinen Platz finden. Dieser war eine Auswahl an italienischen Nachspeisen wie Panna cotta, aber auch Früchte. Wirklich lecker!


Die Küche im Acquario ist wirklich gut und das Personal dort auch sehr freundlich und zuvorkommend. Man wird dort sehr nett willkommen geheißen - ein bisschen wie bei der Famiglia!

Mittlerweile haben wir sogar 2 Mal den Partylieferservice vom Acquario in Anspruch genommen und für verschiedene Familienfeiern dort Essen bestellt. Bei diesem Büffet war dann auch wirklich für jeden Geschmack etwas dabei - Salate, Antipasti, frisches Brot. Aber auch Pasta, Pizza, Fisch, Fleisch - wirklich alles, was Freunde der italienischen Küche lieben.

Sonjas Fazit: Das Ristorante Acquario gehört wirklich zu unseren absoluten Lieblingsrestaurants. Nettes Personal, sehr gute Küche - gehobene Küche oder auch einfach nur eine Pizza - alles ist ein Genuss. Wir gehen immer wieder gerne hin und ich kann allen Lesern, die in Essen und Umgebung wohnen, dort einmal hinzufahren. Es lohnt sich total! Das Restaurantkarussell ist eine großartige Möglichkeit, sich durch Karte und Weine des Restaurants zu probieren. Es lohnt sich!

Carinas Fazit: Auch mir schmeckt das Essen im Ristorante Acquario sehr lecker. Beim Restaurantkarussel war ich leider noch nicht. Toll finde ich auch, dass man einfach eine "normale" Pizza essen kann oder auf der anderen Seite sehr hochwertige Küche genießen kann. Ich kann euch einen Besuch im Acquario nur empfehlen!

Guten Hunger,

eure Carina & Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen