Donnerstag, 17. Juli 2014

L´Oréal Skin Perfection - Stop Bad Skin

Liebe Leser,

heute möchten wir euch die L´Oréal Skin Perfection Serie vorstellen, ganz besonders die Tagespflege. Hierzu haben wir vor einigen Wochen ein kleines Testpaket von L´Oréal bekommen, welches Proben der Tagespflege enthält.



Normalerweise ist es nicht ganz einfach bei mir, eine neue Tagescreme auszuprobieren, manchmal sieht meine Haut dann schlechter aus, als vorher. Die Creme von L´Oréal soll die Poren verfeinern, das Hautbild verbessern und eine weiche Haut hinterlassen. Es wird versprochen, dass sich die Poren schon nach einer Woche verfeinern und nach einem Monat die Haut spürbar gleichmäßiger wirkt. Letzteres kann ich mit den Proben leider nicht testen, ersteres schon.

Die erste Anwendung ist für mich sehr positiv. Die Tagespflege riecht sehr angenehm und lässt sich leicht auf der Haut verteilen. Sie zieht recht schnell ein, jedoch bleibt auf der Haut eine leicht ölige Schicht, die den ganzen Tag anhält. Es ist aber keineswegs ein unangenehmes Gefühl, sondern macht die Haut ganz weich. Dieses Gefühl hält bei mir auch den ganzen Tag über an.

Nach einigen Tagen gefiel mir das Gefühl immer noch und ich muss sagen, dass sich meine Haut durchaus verbessert hat. Für mich ein sehr gutes Ergebnis.

Die Skin Perfection Gesichtscreme kosten im Internet pro 50 ml ab 12€ (exkl. Versand).
Zur Zeit bietet L'Oréal 3€ Coupons zum Download an: http://lounge.loreal-paris.de/media/medialibrary/2014/06/SkinPerfection_Gutscheine.pdf

Sonjas Fazit: Die Tagespflege gefällt mir ausgesprochen gut. Geruch, Auftragen und Ergebnis sind sehr positiv. Ich werde die Skin Perfection Creme in jedem Fall kaufen!

Carinas Fazit: Ich benutze die Skin Perfection eher abends auf dem gereinigten Gesicht. Neben dem tollen Geruch fühlt sich die Haut erfrischt an. Auch am Morgen sieht mein Gesicht gut aus und man kann einfach wie gewohnt Make-Up benutzen. Mich hat die Skin Perfection von auf jeden Fall überzeugt.

Viele Grüße,

Sonja & Carina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen