Dienstag, 7. März 2017

Ein kleiner süßer Moment mit dem Zott Monte Snack

WERBUNG

Hallo ihr Lieben,

so ein kleines bisschen Nervennahrung schadet doch nie, oder? Ob nachmittags im Büro, einfach so Zwischendurch oder als Belohnung nach dem Sport - ab und an wird bei uns auf jeden Fall genascht. Naja, manchmal auch ein bisschen häufiger...

So passte es ganz gut, dass wir über das Portal Trnd die neuen Monte Snacks von ZOTT testen durften. ZOTT Monte kennt man ja vor allem als süßen Pudding, nun gibt es diesen auch als Snack bestehend aus Milchcreme, einem Kern aus Schoko-Haselnuss-Füllung und zwei weichen Biskuit-Kuchenschnitten.


Ein Blick auf die Zutatenliste zeigt vor allem, dass die Schnitten ganz schön viel Zucker enthalten. Auf 100g Monte Snack kommen immerhin 43% Kohlenhydrate, davon alleine 31,3g Zucker. Auch enthält der Riegel 27,8g Fett. So süße Dinge sind normalerweise nicht unser Fall. Daher sind wir gespannt, wie uns der Snack wohl schmecken würde.

Preislich liegen 8 Schnitten bei ca. 1,99 €, 4 Schnitten kosten 1,19 €, man kann sie in den jeweiligen Packungsgrößen kaufen. Ob es die Schnitten auch einzeln zu kaufen gibt, wissen wir nicht. Ihr findet sie auf jeden Fall in jedem gut sortierten Supermarkt im Kühlregal.

Öffnet man eine Verpackung, kann man deutlich die Kuchenschnitten, die Schokoladenfüllung sowie die Milchcreme erkennen. Optisch erinnern sie ein wenig an das Kinder Produkt Milchschnitte, allerdings hat man hier in der Mitte noch die Schokoladenfüllung.


Nun zum Geschmackstest: rein optisch und anhand der Zutatenliste hatten wir ein supersüßes Produkt erwartet, geschmacklich vielleicht auch ähnlich der Milchschnitte, die wir gar nicht mögen. Doch der Riegel schmeckt viel schokoladiger, sehr intensiv und deutlich weniger künstlich. Auch der nussige Geschmack der Haselnuss-Füllung kommt deutlich hervor. Insgesamt eine recht leckere, stimmige Zusammenstellung. Trotz des vielen enthaltenen Zuckers sind die Riegel nicht zu süß im Geschmack und eignen sich daher eher als kleine Zwischenmahlzeit oder Nachtisch.
Auf dem Produkt steht drauf, dass keine Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker enthalten sind. Geschmacklich fällt das schon auf, denn man hat nicht diesen klassichen Nachgeschmack im Mund, der einen nur mehr davon essen lässt.
Die Milchcreme selbst hat auch eine sehr angenehme Süße, genau nach unserem Geschmack eigentlich. Im Prinzip kann man den Monte Snack gut mit einem kleinen Kuchen vergleichen.


Sonjas Fazit: Ich war vom Monte Snack positiv überrascht, denn ich erwartete ein schrecklich süßes Produkt à la Milchschnitte. Das war definitiv nicht der Fall, mir schmeckte die Zusammenstellung sehr gut. Klar, das Produkt ist immer noch süß und enthält viel Zucker, aber insgesamt schmeckte es mir ganz gut. Ob ich es nachkaufen werde weiß ich nicht, vermutlich nicht, denn solche gekühlten Schoko-Snacks sind eher nicht mein Fall. Aber wenn ihr auf Milchschnitte steht, werdet ihr diesen Snack lieben und solltet ihn unbedingt probieren.

Carinas Fazit: Mich war der Monte Snack eigentlich zu süß, aber nicht so süß, wie ich ihn erwartet habe. Kaufen würde ich ihn nicht wieder, auf wenn mein Mann das ganz lecker fand. Mir schmeckte das Produkt aber deutlich besser, als ich es zuvor erwartet habe.

*Das Produkt wurde uns für einen Produkttest kosten- und bedingungslos zugeschickt. Wir geben hier unsere ehrliche und unvoreingenommene Meinung wieder.*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen