Freitag, 10. Februar 2017

SanaVita L30-Lipide Feuchtigkeitslotion im Test

Hallo ihr Lieben,

viele Menschen haben auf Grund von Allergien oder Unverträglichkeiten Probleme, die passenden Kosmetikprodukte zu finden. Enthaltene Duft- oder Pflegestoffe führen zu Juckreiz, Pusteln oder ähnlichen Beschwerden. So können sich nicht mal eben in der Drogerie die neueste Seife oder Bodylotion kaufen oder ungeprüft dekorative Kosmetik mit Heim nehmen.
Wir durften nun eine Feuchtigkeitslotion testen, die Menschen mit chronischen Hauterkrankungen helfen soll und sind ganz gespannt, wie uns als "Normlos" die Lotion gefallen würde. Die L30-Lipide Feuchtigkeitslotion wird von der Firma SanaVita hergestellt.


SanaVita produziert seit 1997 Produkte zur therapiebegleitenden Hautpflege für Menschen mit chronischen Hauterkrankungen wie beispielsweise Neurodermitis, trockene Haut oder ähnlichem. Schaut man sich die Produktpalette an, gibt es tatsächliche viele verschiedene Produkte, die bei den verschiedensten Problemen helfen sollen.

Wir testen die L30-Lipide Feuchtigkeitslotion, die in der 200ml Flasche 10,95 € und in der 250ml Flasche 12,60 € kostet. Sie enthält 30% Lipide und 4% Harnstoff. Der Anwendungstipp lautet, dass man diese 1 bis 2 Mal täglich, bei Bedarf häufiger anwenden soll. Die Bodylotion hat übrigens keinen Duft, was gerade für Menschen mit Parfümstoff-Unverträglichkeiten sicherlich sehr angenehm ist.


Es ist für uns recht schwierig, dass Produkt auf seine Wirksamkeit bei Hautproblemen zu bewerten, denn wir haben keine nennenswerten Probleme. Daher würden wir die Creme im Normalfall auch nicht kaufen, dafür ist sie dann doch zu teuer. Was wir allerdings beschreiben können ist, wie das Produkt bei uns auf der Haut wirkt, wie es sich anfühlt und ob uns die Konsistenz gefällt.
Dass die Lotion keinen Duft hat, ist in soweit positiv, als dass man problemlos sein Parfüm auftragen kann, ohne wie eine Parfümerie zu duften. Außerdem vertragen viele Leute keine Duftstoffe in ihren Kosmetika, so dass sie hier ein eindeutiges Plus haben.

Die Konsistenz der Creme ist verhältnismäßig flüssig. Sie lässt sich jedoch leicht dosieren und gut verteilen. Es bildet sich kein sichtbarer weißer Film auf der Haut. Dann jedoch zieht die Creme nicht besonders schnell ein, das tut sie sicherlich bei sehr trockener Haut besser.


Sonjas Fazit: Ich mag Bodylotions, die nach etwas duften. Nicht zu viel, denn sie sollen ja nicht in Konkurrenz mit dem Parfüm treten, aber ein wenig Geruch dürften sie haben. Das ist hier überhaupt nicht der Fall, die SanaVita Bodylotion riecht nach nichts, was sicherlichr für Menschen mit Allergie richtig gut ist. Sie ist sehr fettend, schließend ist sie ja auch für trockene Haut konzipiert. Da muss ich sagen, dass der Feuchtigkeits-Effekt auf der Haut auch sehr lange anhält. Für meine Haut ist das Produkt aber nichts, denn nach der Nutzung war sie sehr fettig, leicht klebrig und es hat lange gedauert, bis sie vollständig eingezogen war. Da ist meine Haut wohl nicht trocken genug.

Carinas Fazit: Für mich die Bodylotion auch zu ölig, meine Haut ist wohl auch nicht trocken genug dafür. Ich finde jedoch auch, dass das Feuchtigkeitsergebnis auf der Haut nicht lange genug anhält. Daher würde ich die Feuchtigkeitslotion nicht kaufen.

Viele Grüße,

eure Sonja & Carina

*Das Produkt wurde uns für einem Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir geben hier unsere ehrliche und unvoreingenommene Meinung wieder.*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen