Freitag, 6. Januar 2017

Schätzchen, lass die Rose runter! - Das limitierte treaclemoon pretty rose hearts

Hallo ihr Lieben,

kurz vor Weihnachten erreichte uns diese tolle Schatztruhe: rosa, kitschig, bunt und sooo schön! Und natürlich wunderbar gefüllt mit den pretty rose hearts Produkten von treaclemoon.


Zunächst haben wir die Bodylotion von treaclemoon getestet. Praktischerweise ist diese in Zeiten des Einhorn-Hypes in trendiges rosa gefärbt. Optisch passt sich daher total zu ihrem Namen, pretty rose hearts. Nach nur wenigen Pumpstößen kommt aus der Flasche ein großer Klecks rosa Bodylotion. Ein bisschen stellen wir uns Einhornkotze so vor...


Beim Verreiben stellten wir fest, dass diese sich sehr großflächig verteilt, nicht aber richtig einzieht.  Da war der Klecks wohl zu groß. Verteilt man ihn noch etwas großflächiger, zieht die Creme dann aber schnell ein. Die Haut fühlt sich sehr weich und leicht feucht an. Keinesfalls klebrig, aber doch ganz leicht fettig. Eigentlich ideal für Winterhaut. Sie versorgt die Haut auf jeden Fall gut mit Feuchtigkeit.
Der Duft ist wirklich sehr rosig, es riecht ganz zart und blumig. Nicht unbedingt ein Duft, der Sonja gefällt, weswegen die Bodylotion zunächst ungewohnt für sie riecht. Carina hingegen findet Rosenduft super. Wer daher auf Rosenduft steht, wird den Duft lieben.
Denn tatsächlich riecht pretty rose hearts wie ein Rosengarten - ein Rosengarten an einem Spätsommerabend wenn der laue Wind den Duft der Blumen umherweht.


Natürlich testeten wir auch das Duschgel und hopsten mit pretty rose hearts unter die Dusche. Das Duschgel hat die gleiche Farbe wie die Bodylotion und erinnert damit ebenfalls an Einhornkotze. Die Konsistenz ist flüssig und es lässt sich gut verteilen.
Man muss gar nicht viel vom Duschgel nehmen, denn es schäumt so stark auf, dass man es in großen Mengen verteilen kann. Auch dieser Duft ist sehr rosig, aber nicht ganz so intensiv wie bei der Bodylotion, denn man verteilt es einfach mehr. Auch bleibt der Duft nach der Dusche gut an der Haut haften und verstärkt sich natürlich, wenn man die passende Bodylotion nutzt. Die Haut fühlt sich danachs sehr schön weich und gepflegt an. Nach der Benutzung beider Produkte ist sie auch nicht mehr so trocken, wie man es im Winter oft hat.


Sonjas Fazit: Ich liebe treaclemoon Düfte! Sie sind frisch, fruchtig, riechen sehr natürlich und duften langanhaltend. Leider ist pretty rose hearts so gar nicht mein Fall, denn ich stehe gar nicht auf Rosenduft. Mir ist er zu süß und zu niedlich, eher für jüngere Mädels finde ich. Wer allerdings Rosenduft liebt, wird auch diese limitierte treaclemoon Edition lieben! Das gute ist, dass bei treaclemoon jeder seinen Lieblingsduft finden kann, daher empfehle ich, euch einfach selbst einmal durchzuschnuppern.

Carinas Fazit: Ich liebe Rosenduft und finde den neuen treaclemoon Duft klasse. Bei mir steht das Duschgel auch schon in der Dusche und wird regelmäßig genutzt. Pretty rose hearts lässt mein Herz definitiv höher schlagen!

Viele Grüße,

eure Sonja & Carina

P.S.: Gerade erreichte uns eine tolle Meldung für alle Einhornfans! Wir fanden ja, dass pretty rose hearts bereits nach Einhorn*** aussieht. Nun gibt es aber schon eine ganz neue treaclemoon Sorte: wild cherry magic. Und auf der Verpackung sind wunderschöne Einhörner drauf. Also los, gleich zuschlagen!!!

*Die Produkte wurden uns für einen Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir geben hier unsere ehrliche und unvoreingenommene Meinung wieder.*




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen