Mittwoch, 6. Juli 2016

Mega Volume Miss Hippie Mascara von L´Oréal Paris im Test

Hallo ihr Lieben,

die Festival-Saison ist mitten im Gange und obwohl bereits einige in diesem Jahr abgesoffen sind, ist der Sommer noch lang und hoffentlich viele Konzerte stehen noch an.
Für Mädels, die auch auf dem Festival noch toll geschminkt sein wollen, hat L´Oréal Paris mal wieder einen neuen Mascara entwickelt, den Mega Volume Miss Hippie Mascara. Denn Hippie-Style und Boho Chic sind in diesem Sommer angesagter als je zuvor - und da darf natürlich das passende Make-Up nicht fehlen!


Das Innovative an dieser Mascara soll der einzigartige buschige Bürstenkopf sein, der die Wimpern optisch verdichtet. Die Bürstenhaare sind kaleidoskopisch angeordnet (was auch immer das bei einer Bürste bedeutet!) und sind unterschiedlich lang. Daher sollen sie die Wimpern bis in die Spitzen umhüllen.


Die Mascara gibt es für ca. 9,00 € zu kaufen. Nun wollen wir uns näher anschauen, ob sich die Anschaffung lohnt.

Auffallend ist zunächst, wie dick das Bürstchen ist. Es ist wirklich buschig und voller Wimpernfarbe getränkt. Da die Bürste so dick ist, war es schwierig, damit die Wimpern zu tuschen. Es wurde gleich Farbe auf das Augenlid geschmiert, die man dann mit einem Q-Tip wieder entfernen musste. Das finden wir eher hinderlich, da so das Schminken gleich viel länger dauert. Mit etwas Übung ist das Tuschen aber hinterher ein Kinderspiel. Noch stärker wird übrigens das Ergebnis, wenn man die Wimperntusche eine Weile trocknen lässt und dann noch einmal tuscht.


Positiv ist zu sagen, dass auch am Ende des Tages die Wimperntusche noch immer da ist, wo sie sein soll. Keine Pandaaugen, keine verwischten Spuren der Wimperntusche. Die Wimpern sind immer noch sehr kräftig gefärbt und fühlen sich nicht verklebt an. Wasserfest ist die Tusche auch, was ein absolutes Muss bei Partys und Festivals ist!




Jetzt warten wir nur noch auf die Sonne, damit auch wir mit Sack und Pack und Zelt den Konzertsommer einläuten können! Für die Hängematte im Garten hat es immerhin schon einmal gereicht heute!



Sonjas Fazit: Zunächst war ich skeptisch, weil ich mich beim Schminken komplett mit Wimperntusche eingeschmiert hatte. Doch das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, denn meine Wimpern sehen sehr dicht aus und die Mascara hält tatsächlich den ganzen Tag ohne zu Verkleben. Für den Preis ist dies ein absolut empfehlenswertes Produkt! Ich würde es mir auf jeden Fall wieder kaufen und natürlich kann man sie auch im Alltag tragen und nicht nur auf Festivals!

Carinas Fazit: Das Schwarz deckt schön und ist wirklich intensiv. Trotzdem würde ich mir diesen Mascara wohl eher nicht noch einmal kaufen. An die große Bürste muss man sich tatsächlich erst einmal gewöhnen und ich habe morgen so wenig Zeit, dass ich mir keine Wimperntusche rund um die Augen erlauben kann. Wenn ihr damit aber kein Problem habt, oder große Bürsten sowieso gewöhnt seid, kann man den Hippie Mascara schon empfehlen.

Viel Spaß und viele Grüße,

eure Sonja & Carina


*Die Produkte wurden uns kostenfrei für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen