Mittwoch, 16. März 2016

20 Jahre SUNDANCE - Sonnenschutzprodukte von dm

*Sponsored Post*
Hallo ihr Lieben,

zunächst einmal möchten wir der Sonnenschutzmarke SUNDANCE von dm zum 20. Geburtstag gratulieren! Herzlichen Glückwunsch, SUNDANCE!
Und dann müssen wir uns auch gleich für das Geburtstagsgeschenk bedanken, dass nämlich wir bekommen haben. So stand wieder ein tolles Überraschungspaket vor der Tür mit einigen SUNDANCE Produkten darin.


Der Sommer kommt ja hoffentlich ganz bald, so dass man Sonnencreme natürlich immer gut gebrauchen kann. Sonnencreme von SUNDANCE kaufen wir häufiger, meistens greifen wir hier aber auf die Sprays zurück, die finden wir einfach praktischer. Für uns neu war die Schutz & Bräune Sonnencreme mit dem Lichtschutzfaktor 20. 
 

Dieses Produkt soll für normale, ungebräunte Haut geeignet sein und hat einen Lichtschutzfaktor 20. Für uns normalerweise völlig ausreichend. Wir hätten jetzt gedacht, dass dem Creme noch ein Selbstbräuner beigemischt ist, dies ist aber nicht der Fall. Ob sie dann bei Sonneneinstrahlung für mehr Bräune sorgt, als eine normale Sonnencreme, können wir nicht sagen. Das müssen wir ausprobieren, wenn endlich mehr Sonne scheint! Durch bloßes Auftragen auf die Haut ändert sich nichts. Die Creme duftet sehr schön nach Sommer und ist flüssig, so dass sie sich leicht auftragen lässt.

Des Weiteren fanden wir im Paket noch eine Sonnenmilch mit dem Lichtschutzfaktor 30. Sie ist wasserfest, schützt vor UVB und UVA Strahlung und soll eine 24 Stunden Feuchtigkeitspflege liefern. 


Auch dieses Produkt riecht wunderbar nach einem Tag am Meer - einfach nach Sonnenmilch. Für eine Milch finden wir sie aber fast zu dickflüssig, es ist wirklich eine Creme. Sie lässt sich aber trotzdem gut verstreichen und zieht schnell ein. Auch ist die Haut danach nicht so besonders klebrig. Das ist wichtig, sieht man am Strand doch sonst schnell aus, wie ein paniertes Schnitzel!

Die Après Lotion von SUNDANCE ist etwas dickflüssiger, als die Produkte, die wir sonst so nutzen. Auch finden wir den Geruch nicht ganz so angenehm. Er riecht beinah etwas grasig, was eventuell die Aloe Vera sein könnte. Die Lotion zieht ebenfalls schnell ein hinterlässt keinen Fettfilm. Die Haut fühlt sich danach sehr gepflegt an.


Das tolle an allen drei Verpackungen finden wir, dass sie sich prima auf den Kopf stellen lassen. Durch den flachen Deckel fallen sie nicht um, so dass man auch das letzte aus der Flasche herausholen kann. Sehr praktisch!

Einen wichtigen Hinweis für alle Sonnenhungrigen haben wir noch: denkt gerade jetzt im Frühjahr daran, euch einzucremen! Auch wenn es draußen noch kühl ist, die Sonne entwickelt schon einiges an Kraft und kann auch jetzt schon einen Sonnenbrand hervorrufen! Wichtig ist auch, dass das Nachcremen mit Sonnenmilch nicht automatisch heißt, dass man noch länger in der prallen Sonne liegen sollte. Passt auf euch und eure Haut auf!!!

Viel Spaß in der Sonne,

eure Sonja & Carina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen