Montag, 15. Februar 2016

Hoteltest: Dolce La Hulpe in Belgien

Hallo ihr Lieben,

ab und an stellen wir euch tolle Hotels vor, in denen wir zu Gast gewesen sind. Und dieses können wir euch nicht vorenthalten: das Hotel Dolce La Hulpe in La Hulpe bei Brüssel in Belgien! Dort war ich für eine Woche auf Dienstreise untergebracht und möchte euch dieses tolle Hotel unbedingt näher vorstellen.

Etwa eine halbe Stunde entfernt vom Hauptbahnhof Brüssels liegt das großartige Anwesen des Hotels Dolce La Hulpe, ein Tagungs- und Spa-Hotel. Mitten in einem Wald gelegen ist es von zahlreichen Wanderwegen und Fitnesspfaden umgeben.

Schon die Lobby des Hotels wirkt beeindruckend. Kleine Lounge-Nischen in verschiedenen Farben laden zum Entspannen ein. Dabei werden verschiedene Stile gemixt, brechen einander aber nicht. Auch die Bar, die sich in der Lobby befindet, macht Lust auf mehr. Viele verschiedene Spirituosen locken uns an.

Dann durften wir endlich ins Zimmer und waren baff! Obwohl es sich wohl nur um ein Standardzimmer handelt, macht es mit Großzügigkeit auf sich aufmerksam. Vom großen, sehr gemütlich wirkenden, Bett hat man einen tollen Blick in den Wald. Eine Seite des Zimmer besteht komplett aus Fensterfront!



Das Bad ist offen, Dusche und Waschbereich sind frei zugänglich und man kann sogar von der Dusche rückwärtig aufs Bett schauen. Die Dusche ist wirklich riesig! Definitiv ein eigener kleiner Wellnessbereich.
Lediglich die Toilette ist mit einer Tür abgetrennt und diese ist im Vergleich auch eher klein geraten. Der Bewegungsradius darin ist auf jeden Fall nicht besonders groß.



Dann bietet das Hotelzimmer noch einen Schaukelsessel zum Entspannen und einen großen Schreibtisch zum Arbeiten an. Darauf findet sich auch ein Wasserkocher und eine kleine Auswahl an Tees. Die gibt es übrigens gratis! Auch gratis ist hier das WLAN - das ist super, denn so kann ich euch gleich schreiben, während ich hier bin.


Neben dem großen und sehr modernen Konferenzbereich, in dem wir uns überwiegend aufgehalten haben, bietet das Hotel noch viele Sport- und Wellnessmöglichkeiten an. So verfügt es über einen Pool, eine Sauna, einen Hamam, Sportanlagen und einen Fitnessraum. Leider blieb für diese Aktivitäten wirklich kaum Zeit.

Wenn man durch die scheinbar endlosen Gänge des Hotels läuft, stellt man fest, dass es überall herrlich zitronig duftet. Das gesamte Hotel riecht wunderbar! Und beruhigende Klänge gibt es auch vielerorts zu hören. Insgesamt also ein sehr beruhigendes Hotel.

Sonjas Fazit: Ein Urlaub im Hotel Dolce La Hulpe lohnt sich! Vor allem für Paare, denn von denen gab es hier reichlich! Ein Spaziergang durch die Wälder mit einem Besuch des Schlosses La Hulpe wirkt Wunder - frische Luft, tolle Aussicht!
Das Hotelpersonal ist sehr nett und zuvorkommend, allerdings in mancher Hinsicht etwas ahnungslos. Sie sind aber sehr bemüht, alles herauszufinden, was man wissen möchte. Die Lage des Hotels ist ein Traum und man kann hier wunderbar abschalten. Ein Besuch lohnt sich allemal!

Viele Grüße aus Brüssel,

eure Sonja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen