Freitag, 31. Juli 2015

Titel Rezept Juli Choco Frappuccino

Liebe Kaffee-Fans,

da der Juli heute schon endet, wird es dringend Zeit euch unser neuestes Titelrezept zu präsentieren.

Passend zu den warmen Temperaturen, die wir in Deutschland ab Montag wieder kriegen sollen, wollen wir euch heute unser Rezept für einen Choco Frappuccino vorstellen.

Diese mit Sahne getoppten Eiskaffees kennt ihr bestimmt schon aus Coffeeshops wie Starbucks. Wir zeigen euch, wenn ihr euch einen ganz leckeren Choco Frappuccino auch einfach zu Hause machen könnt.

Choco Frappuccino

Eiswürfel
60 ml Espresso
120 ml Milch
50 ml Schokoladensoße
 25 ml Schlagsahne
etwas Vanillezucker

Espresso aufbrühen und mit Milch und 40 ml Schokoladensoße verrühren. Dann alles abkühlen lassen.
So viele Eiswürfel nehmen, wie in das Glas passen, dass ihr für den Frappuccino verwenden möchtet. Die Eiswürfel crushen (entweder mit einem Handcrusher für z.B. Cocktails oder in einem Standmixer wenn ihr sie etwas feiner haben wollt).

Die Sahne  mit dem Vanillezucker sehr steif schlagen und in eine Spritztüte mit Sternentülle geben.

Die Espresso-Milch-Schoko Mischung entweder unter die Eiswürfel mischen oder kurz zusammen mit den Eiswürfeln in den Standmixer geben.

Der Fruppuccino in ein Glas füllen. Die Sahne vorsichtig im Kreis darauf spritzen, so dass ein kleiner "Berg" entsteht. Den Sahneberg mit der restlichen Schokosoße dekorieren.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!
Sonja & Carina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen