Montag, 15. Juni 2015

SISLEY Phyto-Eyeliner Twist

Lieber Beauty-Tester,

wir hatten mal wieder Glück und haben bei einem Produkttest der Parfümerie Pieper gewonnen. Zu gewinnen gab es 3 Phyto-eye Twist Jumbo Stifte von SISLEY. Diese Kombination aus Lidschatten, Augenstift und Eyeliner ist langanhaltend und wasserfest und wir möchten euch heute gerne darüber berichten.

Der Stift ist ansich einfach in der Anwendung. Man trägt die Farbe wie bei Buntstiften direkt auf das Augenlid auf. Für eine starke Deckkraft malt man das Augenlid komplett mit dem Stift aus. Für weniger intensive Farben trägt man nur etwas Farbe auf und verwischt diese leicht mit den Fingern.


Beides gibt einen schönen Effekt für die Augen und hält den ganzen Tag lang. Da die Farben wasserfest sind, muss man sich nach dem Auftragen keine Sorgen über Verwischungen machen.

Die Phyto-eye Stifte gibt es in 8 unterschiedlichen Farben. Im Internet gibt es die Stifte ab 28,00€ pro Stück.


Auf dem Foto habe ich zwei unterschiedliche Farben aufgetragen. Auf dem im Bild linken Augen (die dunklere Farbe) ist Khaki, die andere Topaze. Während mir Topaze recht gut gefällt und ich diesen Ton auch persönlich tragen würde, finde ich Khaki viel zu dunkel und zu intensiv. Auf dem Foto sieht es noch etwas besser aus als in Realität.

Sonjas Fazit: Die 3 Farben des SISLEY Phyto-Eyeliners, die wir testen durften, gefallen mir wirklich gut. Ich hatte angenommen, dass das Auftragen durch die Stiftform ganz leicht wäre, aber ganz so einfach war es doch nicht, die Farbe gleichmäßig aufzutragen. Dafür gefiel mir die Deckkraft gut und praktisch ist es natürlich auch, 3 Produkte in einem zu haben. Was ich preislich im Internet gefunden habe war aber schon echt krass und ich würde das nicht bezahlen!

Carinas Fazit: Ich bin mit den SISLEY Phyto-Eyeliner Twist Stiften sehr zufrieden. Die Farben decken gut (auch wenn ich diese gedeckten Farben eher im Herbst oder im Winter benutze) und das Auftragen finde ich auch einfach. Man muss allerdings sehr vorsichtig sein und nie zu viel Farbe aus dem Stift herausdrehen, da diese leicht abbrechen können. Wenn die Farbe einmal abgebrochen ist, wird es auch schwieriger sie aufzutragen, da sie nicht mehr so schön spitz ist wie ein Stift.
Der Preis hat mich wirklich geschockt. Ich wäre nicht bereit so viel Geld dafür zu bezahlen.

Viele Grüße,

Carina & Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen