Mittwoch, 15. April 2015

Dr. Oetker Backseminar - Backen, Kochen, Schlemmen was das Zeug hält!

Hallo ihr Lieben,

Carina und ich sind beide Mitglied im Dr. Oetker Backclub. Für 14,90 € im Jahr bekommt man da die Backzeitschrift Guglhupf sowie ein kleines Geschenk mit jeder Ausgabe. Außerdem hat man ab und an die Möglichkeit, an Backseminaren teilzunehmen. Und ich hatte tatsächlich Glück und durfte beim Dr. Oetker Backseminar in Bochum teilnehmen.


Gemeinsam mit 13 anderen Clubmitgliedern trafen wir uns bei Miele in Bochum um Küchentricks zu erfahren, uns auszutauschen von Profis zu lernen und natürlich viel Süßes und Herzhaftes zu Backen.

Zunächst startete der Tag mit einer Vorstellung der verschiedenen Köstlichkeiten, dann bekamen wir unsere Schürzen und konnten in Zweiergruppen loslegen. Ich durfte eine Aprikosen-Fächertorte und Käse-Schinken-Stangen mit Frühlingsdip backen.


Alle Zutaten und Backutensilien waren für uns vorbereitet worden, so dass wir gleich loslegen konnten.



Wann immer bei den zahlreichen Rezepten schwierige Stellen zu überbrücken waren, halfen die beiden netten Kursleiterinnen, wo sie konnten. Und natürlich gaben sie hilfreiche Tipps, wie man das zu Hause auch nachmachen kann. Wir lernten verschiedene Teige wie Brandteig, Biskuitteig, Strudelteig und Plunderteig kennen. Manches ist wirklich ganz schön aufwändig!








Aber unsere Mühe hat sich wirklich gelohnt, denn zum Ende des Seminars hatten wir 14 verschiedene Speisen auf unserem Büffet, angefangen von Wickeltorten über Pains au chocolat bis zum Falschen Hasen Deluxe. Eine superleckere Mischung!


Und dann ging es selbstverständlich ans Schlemmen! Wir durften alles probieren und auch mit nach Hause nehmen, denn es war noch eine ganze Menge übrig. So konnten auch unsere Lieben noch davon kosten.

Für mich war das ein wirklich erlebnisreicher und lehrreicher Tag, den ich so schnell nicht vergessen werde. Vielen Dank an Dr. Oetker und die tollen Kursleiterinnen! Mein Lieblingsrezept an diesem Tag war übrigens eindeutig die Hot Dog Rolle, eine super Alternative zum bekannten Hot Dog!

Ich kann euch nur empfehlen, einen solchen Kurs auch mal mitzumachen. Die Möglichkeit habt ihr in der Versuchsküche bei Dr. Oetker in Bielefeld. Wäre das nicht einmal ein toller Ausflug für euch?

Viele Grüße,

eure Sonja

1 Kommentar:

  1. Liebe Sonja,

    schöner Bericht. Ich war Mittwoch auch bei Dr. Oetker und kann deine Begeisterung nachvollziehen. Gelungene Rezepte und viele Leckereien :)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen