Montag, 9. Juni 2014

Van der Valk Hotel Leiden

Liebe Leser,

heute testen wir einmal etwas anderes - wir sind als Hoteltester unterwegs und stellen euch das Van der Valk Hotel Leiden in den Niederlanden vor. Nur 20 Minuten vom Strand und 20 Minuten von Den Haag entfernt machen Leiden zu einem idealen Urlaubsort für Fahrrad- oder Bootstouren in der Umgebung.

Das Hotel verfügt über 80 Zimmer und Suiten, einige davon sogar mit einem Jacuzzi darin und vermietet darüberhinaus auch Tagungsräume. Das tolle am Hotel ist, dass dieses direkt am Fluss liegt. Morgens und mittags können die Gäste direkt auf der Terrasse am Wasser speisen.


Unser Zimmer lag in der 3. Etage und war sehr geräumig. Wir hatten neben einem großen Bett noch einen Schreibtisch, eine Sitzecke sowie einen kleinen Balkon für uns. Das Bad war ebenfalls sehr groß und verfügte über Badewanne und eine separate Dusche.
Bezahlt haben wir für die Nacht inkl. Frühstück 125,00 €, darin enthalten die Kurtaxe für Leiden, kostenloses Parken sowie freies WLAN. Des Weiteren bekamen wir einen Gutschein für ein kostenloses Getränk in der Bar.
Die Bar, The Old Inn, war wirklich sehr gemütlich eingerichtet und von nettem Personal betreut. Dort konnte man sehr schön den Abend ausklingen lassen.
 

Das Zimmer war insgesamt sehr sauber und ordentlich eingerichtet. Uns wurden ausreichend Handtücher zur Verfügung gestellt sowie eine reiche Auswahl an Duschprodukten. Das Bett war total bequem, vielleicht etwas zu weich, aber das ist ja Geschmackssache. Durch das gut durchdachte Lichtkonzept konnte man das Zimmer je nach Wunsch gemütlich oder "normal" beleuchten.

Am nächsten Morgen erwartete uns ein reichhaltiges Frühstücksbüffet im Restaurant des Hotels. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen wir es auf der Terrasse ein und konnten dabei viele Ausflugsboote anschauen, die direkt an der Terrasse vorbeischipperten.

Die Auswahl war sehr groß und enthielt mit Brot, Brötchen, Müsli, Joghurt, Obst, Pfannkuchen und deftigen Dingen wie Bacon und Ei alles, was man braucht. Auch der typisch holländische Hagelslag durfte nicht fehlen. Ich hätte mir mehr und vor allem frische Marmeladen gewünscht, aber so reichte es natürlich komplett aus!

Das Personal im Hotel ist sehr nett und hilfsbereit und spricht gut Englisch und Deutsch. Man muss also wirklich keine Sprachbarrieren fürchten.

Sonjas Fazit: Das Hotel war wirklich toll! Unglaublich gemütlich, nettes Personal und tolle Zimmer. Das absolute Plus ist die Frühstücksterrasse. Dort hätte man den ganzen Tag sitzen können! In nur 15 Minuten ist man am Strand von Katwijk und kann dort entspannen. Ich kann das Hotel nur empfehlen, für einen Kurzurlaub oder auch für länger!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen